BRAINLIGHT Entspannungstechnologie

 

Liebe Leser,

wie kommt eine Immobilien-Maklerin zu Entspannungs-Systemen?

Vor einigen Jahren habe ich diese wunderbaren Komplett-Systeme bei einem Besuch einer Immobilien-Messe in NRW gesehen.

Dort wurden wir Messe-Besucher  zu einer kostenlosen Pause eingeladen. Erst wollte ich mir dafür keine Zeit nehmen, aber der Gesichtsausdruck der Männer, die das gerade nutzten, liess mich inne halten. Sie alle einen wunderschönen Ausdruck, ein Anflug von Lächeln, ganz speziell und sehr schön. Das machte mich stutzig und ich fragte mich, was die Menschen da wohl gerade erleben würden?

Und was sind das für Brillen und Kopfhörer? Was passiert hier gerade?

Die aufmerksame Dame von brainLight lud mich ein, und ich wagte es.

Schuhe aus, hinein in den sehr bequemen Sessel, und nach einer kurzen Einführung zur Visualisierungs-Brille und den Audio-Sessions über Kopfhörer, die gemeinsam mit der speziell auf das gewählte Programm abgestimmten Massage startet, ging es los. Ich schwebte förmlich davon, hinaus aus allem, und ging auf Reisen.

Die wohltuende Massage, die zugeschaltete Wärme, die feinen Licht-Impulse zur Stimulierung des Gehirns und der damit verbundenen Entspannung, die herrlichen Klänge aus den Kopfhörern…

Alles zusammen bewirkte eine so herrliche Entspannung, wie ich sie noch nie erlebt hatte. Ich hatte ein Programm über 20 Minuten gewählt, und war hin und weg.

Diese unvergleichbare Wirkung – dieses hochintelligente Zusammen-Wirken der verschiedenen Komponenten – dieses fürsorgliche Dem-Mensch-zugewandt-sein ist mir unvergessen geblieben.

Ich fühlte mich danach wie ein anderer Mensch, die ganze Anstrengung des langen Tages war weg als wäre nichts gewesen.

Dass es überhaupt so ein System gibt ist schon das Wunder.

All die Jahre ging mir das nicht mehr aus dem Sinn.

Und als selbständige Immobilien-Maklerin, habe ich an so viele Kunden gedacht, die in ihren neuen Zuhause diese kostbare, ganz erhebliche Steigerung der eigenen Lebensqualität genauso dringend gebrauchen können wie ich.

Ich bin der festen Überzeugung, daß überall wo Menschen sind, so ein Komplett-System stehen sollte. Zuhause, für die ganze Familie, auch für Jugendliche ab 14 Jahren. Ich denke an die Mutter, die gerade ein Kind bekommen hat, die kurzen Schlaf-Zeiten des Babys ausnützend mit einem Entspannungs- oder Regenerationsprogramm 10-40 Minuten, je nach Möglichkeit. Ich denke an die Schüler und Studenten, die mit den „Clever fit“ Programmen erhebliche Unterstützung zum besseren Lernen bekommen.

Ich denke an alle berufstätigen Menschen, egal in welcher Branche, die sich nach einem langen Arbeitstag regenerieren wollen, weil das Leben noch mehr ist, als nur gestresst sein von der Arbeit.

Ich denke an die Krankenhäuser, Arztpraxen und Pflege-Einrichtungen, die mit der – mittlerweile mehrfach ausgezeichneten Aktion „Helden der Nation“ ihren Mitarbeitern diese Form der Resilienz zur Verfügung gestellt haben.

 

Um diesen Helden ein DANKESCHÖN für ihren Einsatz nicht zur auszusprechen, sondern physisch und psychisch erlebbar zu machen.

Ich denke an all die Firmeninhaber, Geschäftsleute, Selbständigen, Dienstleister, Handwerksbetriebe  u.v.m., die täglich ihr Bestes für uns alle geben, die viel Verantwortung tragen und viele einsame Entscheidungen treffen müssen. Und all deren Mitarbeiter. Die unter Personal-Mangel leiden, das wissen wir hier in der Grenz-Region alle. Die zuviel arbeiten und das nicht mehr ausgleichen können, mit Folgen, die wir alle kennen und hören.

Hier werden die kostbaren Komplett-Systeme bereits in fast allen DAX-Unternehmen schon als Teil der betrieblichen Gesundheitsmassnahmen (BGM) eingesetzt, spätestens seit der Einführung des Gesetzes.

 

Fitness- und Reha-Studios, Friseur- und Kosmetik-Studios, große und kleine Betriebe, Speditionen (Fahrpersonal – mein Vater hatte in Nürnberg eine kleine Spedition, das Thema „Sekunden-Schlaf“ kenne ich schon von Kindesbeinen an). Ich denke an all die Autofahrer, speziell auf der A5, wo zuviel passiert. Ich denke an all die Hotels, deren Gäste auf Erholungssuche sind, alle Ämter und Behörden, u.v.m.

Ich könnte diese Liste lange weiter schreiben, mir fallen noch viel Beispiele ein.

JEDER MENSCH AB DEM JUGENDLICHEN ALTER WIRD DAMIT SEINE LEBENSQUALITÄT ERHEBLICH VERBESSERN.

Die Wirksamkeit wurde immer wieder neu durch verschiedene Studien bewiesen. Ein Kurzprogramm über nur 10 Minuten hat auf den Organismus eine Wirkung wie nach 2 Stunden Schlaf.

Wir leben im 3. Jahrtausend – wir können das heute besser.

Die Wirkungsweise von brainLight ist weltweit einmalig und nicht vergleichbar.

In Gottes Wort steht: „Suchet der Stadt Bestes.“

Weil Wohnen und Lebensqualität für uns Menschen zusammen gehört, untrennbar verbunden ist.

Die tägliche Nutzung hat so starke Auswirkungen, daß ich es jedem Menschen zugänglich machen will. Das hat mich derart überzeugt, daß ich hier im Juli diesen Jahres einen Showroom integriert habe.

Denn die schönste Immobilie nützt wenig, wenn man nicht entspannt darin leben kann. Und anders herum ist die eigene Entspannung wesentlich wertvoller als jede Immobilie. Hier sind alle Modelle vorhanden, zum Testen, zur Nutzung gegen Gebühr und zum Kauf.

Und jede Person, die bislang getestet hat, ist berührt und fasziniert. Beim ersten „Tag der Entspannung“ im Juli , in der „Alten Feuerwache“ in Lörrach, konnten es schon viel Menschen kennen lernen und testen, auch hier in Showroom ist das nach Vereinbarung eines Termins möglich.

„Durch unsere Finanzierungsangebote für Privathaushalte ist ein Komplett-System, z.B. Modell flow inkl. Synchro Pro, Kopfhörer, Visualisierungsbrille und allen basic-Programme bereits ab monatlichen 63.- Euro netto möglich.

Im Geschäftskunden-Leasing ab 69.- Euro netto mtl.
Damit kann diese wunderbare Qualität sofort Einzug bei Ihnen halten.
 
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. www.brainlight.de/christine
 
 

Neue Termine 2021:

Der nächste „Tag der Entspannung“ ist am Samstag, 13. November. Siehe Einladung mit Anmelde-Möglichkeit. Kostenlos und unverbindlich erfahren und erleben Sie mehr.

Nächste Hausmesse in Lörrach, Haagener Str. 15a:

Freitag, 19. Und Samstag, 20. November, ab 10 Uhr und
4. Dezember, gleicher Ort und Zeit
28. und 29. Dezember, gleicher Ort und Uhrzeit

 

 

 

Entspannte Grüße,

Christine Lindig